typo3 tübingen10 Gründe für TYPO3

TYPO3 ist ein freies Content-Management-Framework für Websites, das ursprünglich von Kasper Skårhøj entwickelt wurde. TYPO3 basiert auf der Skriptsprache PHP. Als Datenbank kann MySQL, aber auch etwa PostgreSQL oder Oracle eingesetzt werden. Das System wird von zwei Teams,[1] jeweils einem für Version 4 und einem für Version 5, weiterentwickelt.

Der Name TYPO3 stammt daher, dass Skårhøj durch einen Tippfehler (englisch „typo“) bei der Entwicklung einen Teil seiner Arbeit verlor. Die Zahl „3“ wurde dem Namen schließlich angehängt, nachdem die dritte Version des Systems durch ihren Erfolg als eine Art Marke bekannt wurde.[2]

Zahlreiche Funktionen können mit Erweiterungen[3] integriert werden, ohne dass eigener Programmcode geschrieben werden muss. Die derzeit über 4000 Erweiterungen stammen zum größten Teil von anderen Anbietern und sind kostenlos verfügbar. Erhältlich sind unter anderem News, Shop-Systeme oder Diskussionsforen. Das System ist auf Mehrsprachigkeit angelegt und wird von einer Anwender- und Entwicklergemeinde aus aller Welt betreut. TYPO3 gehört zusammen mit Drupal und Joomla! zu den bekanntesten Content-Management-Systemen aus dem Bereich der freien Software.

Verwendung von Typo3

Es wird geschätzt, dass TYPO3 weltweit mehr als 300.000 Mal eingesetzt wird[5]. TYPO3 stellt hohe Anforderungen an die Leistungs- und Konfigurationsfähigkeit des verwendeten Servers.[6] Die Einarbeitungszeit für einen Website-Entwickler beträgt mehrere Wochen bis Monate, für einen Autor oder Redakteur je nach freigeschalteten Funktionen wenige Minuten bis einige Stunden. Ein Entwickler, der eine TYPO3-Website einrichten möchte, muss sich in der Regel intensiv mit der Metasprache TypoScript beschäftigen.

Im Gegensatz zu kommerzieller Software gibt es bei TYPO3 keinen Support durch den Hersteller bzw. Entwickler, dafür aber durch die Anwendergemeinde (Bugtracker[7], Foren[8], News-/Mailinglisten[9]) und eine große Anzahl an Web-Agenturen. Einige Unternehmen haben sich auch darauf spezialisiert, Websites in TYPO3 zu erstellen oder Website-Hosting mit vorinstalliertem TYPO3 anzubieten.

Erweiterungen von Typo3

Um TYPO3 zu ändern oder zu ergänzen, werden eigenständige Programmteile, die Erweiterungen, verwendet. Diese kann der Anwender im TYPO3-Backend mit Hilfe eines Extension-Managers direkt aus dem TER (TYPO3 Extension Repository) mit einem Bestand von mehreren tausend Erweiterungen herunterladen und installieren.[3]

Durch Erweiterungen lassen sich die verschiedensten Funktionen modular integrieren. Einige davon sind z. B.:

  • ein Nachrichtensystem
  • ein modernes Templatingsystem
  • ein alternativer Rich-Text-Editor
  • ein Digital Asset Management zur Speicherung und Verwaltung von beliebigen digitalen Inhalten
  • Daten über Länder, Sprachen und Währungen
  • Shop-Systeme
  • eine Benutzerregistrierung
  • Gästebücher
  • Foren
  • Bildergalerien
  • die Erzeugung menschenlesbarer URLs
  • speziell individualisierte Mailformulare
  • Besucherverhalten auf Websites
  • Suchfunktion

Quelle: Wikipedia

impressum



TYPO3 Webdesign in Tübingen >>
Typo3 CMS in Tübingen & Freiburg >>

TYPO3 Seminare und Fortbildungen Freiburg

In unserem Büro in Waldkirch bieten wir TYPO3 Fortbildungen und Seminare an: Typo3 Seminar Freiburg >>

Aktuelle Veranstaltung in der Fabrik Waldkirch

Die Weintage in der Fabrik bieten: Weinseminar und Wein Kurs für Winzer und Weinfachleute Weinseminar Freiburg >>